Yoga

Positives Körpergefühl - Meditation - Entspannung

Yoga ist ein uraltes überliefertes Übungssystem, das sich über Jahrhunderte entwickelt hat. Yoga bezieht den ganzen Menschen ein und zielt auf Gesundheit, Achtsamkeit, Entwicklung und Bewusstheit hin. Körperhaltungen, Atemtechniken und Meditation unterstützen die Entfaltung des eigenen Potenzials und die Selbstwerdung. Es gibt verschiedene Yogawege. Man kann sie unabhängig von seiner Religionszugehörigkeit gehen.

Ob Sie Ihre körperliche oder psychische Gesundheit verbessern oder Konzentration, Ausdauer und Kraft fördern wollen, Yoga kann Ihnen den Weg dazu ebnen. Auch wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihren Willen und Ihr Bewusstsein zu schulen und Sie damit in Ihr Alltags- und Berufsleben mehr Lebensqualität bringen möchten, wird Sie Ihre Yogapraxis dabei unterstützen.

 

 

Meine Kurse beinhalten

Hatha Yoga  - Asanas = Yogastellungen

Diese spezifischen Körperstellungen ermöglichen ein systematisches Einwirken auf den ganzen Körper und die aufrechte Haltung. Muskeln und Bänder werden gedehnt und gekräftigt. Wirbelsäule und Gelenke bleiben oder werden wieder beweglich. Der Kreislauf wird angeregt, die inneren Organe entlastet und gestärkt, die Sinne geschärft. Wir lernen auf unseren Körper zu hören, seine Botschaften anzunehmen und achtsam mit ihm umzugehen. Das gesamte körperliche Wohlbefinden wird durch die Übungen sehr positiv beeinflusst.

Ebenfalls gross ist die Wirkung auf unsere Psyche. Seelische Blockaden, Spannungen und Ängste können abgebaut werden und Selbstbewusstsein, Vertrauen, Lebensfreude und Liebe entfalten sich.

Die geistigen Fähigkeiten verbessern sich, die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert, das Denken wird klarer und zielgerichteter.

 

Pranayama

Yoga-Atemübungen

Mit den Atemübungen erhöhen wir das Atemvolumen, stärken das Immunsystem und gelangen ebenso zu den oben beschriebenen Wirkungen. Neue Lebenskraft und innere Ruhe werden spürbar.

 

Meditation

Mit dem Lenken der Sinne nach innen beruhigen wir unsere Gedanken und Emotionen. Wir entwickeln oder verstärken Qualitäten, wie z.B. innere Sicherheit, Mitgefühl, Freundschaft, Toleranz, Weisheit und Liebe. Wir erschliessen das in uns liegende Potenzial. Eine grundlegende Wandlung schenkt Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und innere Reife.

 

Entspannung

Physische und psychische Anspannungen lösen sich, der Körper wird locker, wir kommen zur Ruhe und psychische Belastungen erscheinen in einem anderen Licht. Sie können verarbeitet oder abgelegt werden. Der Gedankenfluss wird ruhiger und Zuversicht und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten geben uns neue Perspektiven.